Multifunktions- und Pflegerollstühle

Multifunktionsrollstühle sind auch für schwerbehinderte Menschen geeignet.

 

Sie dienen vor allem zum Transfer und zur physiologischen Lagerung von spastischen Patienten oder von Patienten mit unwillkürlichen Krämpfen in den Beinen oder Armen.

 

So sind einige (vor allem mit Spasmen und Kontrakturen einhergehende) Krankheitsbilder nur mit Multifunktionsrollstühlen therapierbar.

 

Sie sind daher gepolstert und lassen sich durch vielfältige Einstellungsvarianten exakt an das Krankheitsbild des Benutzers anpassen.

 

Multifunktionsrollstühle verfügen neben einer um 30° mechanisch absenkbaren Rückenlehne, zusätzlich noch über eine Sitzkantelung.