Geschichte

Geschichte

Über 45 Jahre HODEY

 

Am 03.11.1970 legte das Ehepaar Karl und Wilma Hodey in Kamp-Lintfort den Grundstein für das heutige Unternehmen. Im Jahre 1986 wurde die erste Filiale in Neukirchen-Vluyn eröffnet und 1991 folgte der Standort in Moers. Seit 1998 arbeitet das Unternehmen HODEY in Kleve und 2014 wurde in Goch eine Niederlassung eröffnet. Ab Oktober 2011, mit der Übernahme des Sanitätshauses Hengstler-Janz GmbH in Aachen, ist HODEY auch dort mit einer Niederlassung vertreten. Im Juni 2016 erfolgte die Integration der Orthopädieschuhtechnik Peter Doepke, ebenfalls aus Aachen.

 

Seit dem Jahr 2000 befindet sich in Kamp-Lintfort auf der Kruppstr. 19 die Zentrale von HODEY und seit Frühjahr 2016 auch das Lager- und Logistikzentrum auf einer Fläche von jetzt insgesamt 6.300 qm.

 

Das Unternehmen HODEY ist seit 1990 Mitglied der Leistungsgesellschaft rehaVital Gesundheitsservice GmbH, mit Sitz in Hamburg, einem Verbund von über 100 bundesweit führenden Unternehmen in der Gesundheitsbranche. HODEY arbeitete als erstes Unternehmen seiner Branche in Deutschland nach den Richtlinien eines international anerkannten Qualitätsmanagement-Systems, der DIN EN ISO 9001. Die Anerkennung des Systems erfolgte am 22.08.1995. Aktuell ist HODEY seit dem 25.11.2013 nach der Norm DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.