kunde@hodey.de 0 28 42 / 91 32 - 0

L300 Go Systems

Das L300 Go System ist ein fortschrittliches Gerät zur funktionellen Elektrostimulation, das speziell für Personen mit Fußheberschwäche entwickelt wurde, die aufgrund von zentralnervösen Erkrankungen wie Multipler Sklerose, infantiler Zerebralparese oder nach einem Schlaganfall auftreten kann. Dieses System bietet eine signifikante Verbesserung des Gangbildes, indem es durch elektrische Impulse die Nerven stimuliert, die das zentrale Nervensystem nicht mehr effektiv ansteuern kann.

Mehr erfahren

Information zu L300 Go Systems

Wesentliche Punkte:

  • 2 Stimulationskanäle / Oberschenkelmanschette ist optional verfügbar
  • Für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene geeignet
  • Mit Anwender-App für das Smartphone
  • Leicht mit einer Hand anzulegen

Indikationen:

  • Kinder und Erwachsene mit Fußheberschwäche
  • Unterstützung der Kniebeugung/-streckung bei Muskelschwäche infolge einer Erkrankung oder Verletzung des oberen Motoneurons​​.

 

Kontraindikationen:

  • Patienten mit Demand-Herzschrittmacher, Defibrillator oder anderen elektronischen Implantaten
  • Vorhandensein eines Metallimplantats direkt unterhalb der Elektroden des zu behandelnden Beins
  • Vorliegende oder vermutete Krebserkrankung im Behandlungsbereich
  • Lokale Verletzungen oder Funktionsstörungen des Beins, wie Frakturen oder Luxationen
  • Anwendung auf geschwollenen, infizierten, entzündeten Bereichen oder auf Hautausschlägen​​.
  • Schwangerschaft

 

Vorsichtsmaßnahmen:

  • Anwendung ist bei Entzündungen im Bereich der Manschetten bis zur vollständigen Heilung zu unterlassen
  • Vorsicht bei Patienten mit Herzproblemen oder Epilepsie (schriftliche Stellungnahme des Kardiologen oder Neurologen erforderlich)
  • Vermeidung von Hautreizungen durch Anpassung der Stimulationsparameter oder Elektrodenposition
  • Nicht ohne Elektroden verwenden
  • Explizite ärztliche Freigabe bei Patienten mit bestimmten Gefäßsystemproblemen oder strukturellen Fehlbildungen im Stimulationsbereich ist erforderlich​​.

 

Einsatzmöglichkeiten und Vorteile:

  • Verbesserung des Gangbildes bei Fußheberschwäche
  • Ausgeglichene Dorsalflexion ohne übermäßige Inversion oder Eversion
  • Unterstützung des Muskelwiederaufbaus und der Vermeidung von Inaktivitätsatrophie
  • Erhaltung oder Erweiterung des Gelenkbewegungsausmaßes
  • Steigerung der lokalen Durchblutung
  • Gewohntes Schuhwerk kann getragen werden / auch barfuß möglich

 

Zusätzliche Informationen für Fachpersonal:

Das L300 Go System ist ein hochwertiges Hilfsmittel für Ihre klinische Praxis, das die Behandlungsmöglichkeiten von Patienten mit neurologischen oder neuromuskulären Beeinträchtigungen erweitert. Als Physiotherapeuten, Ergotherapeuten oder Ärzte können Sie dieses Gerät nutzen, um die motorische Rehabilitation zu fördern und Ihren Patienten zu einem selbstständigeren und aktiveren Alltag zu verhelfen.

Mehr Infos

Kontakt aufnehmen – L300 Go Systems

Um herauszufinden, ob das L300 Go® für Sie passend ist, können Sie gerne einen etwas für einen unverbindlichen Beratungstermin inkl. Funktionstest mit unserem spezialisierten Neuro-Team vereinbaren:

HODEY Zentrale Kruppstrasse 19 47475 Kamp-Lintfort

Email: neuro@hodey.de

Whatsapp:  +4915117530626