Krankengymnastik

Bei der Krankengymnastik handelt es sich um eine therapeutische Behandlung, die bei fast allen körperlichen Beschwerden in aktiver oder passiver Form angewendet werden kann. Sie ist dabei stets an Ihren individuellen Bedürfnissen und mit dem Ziel ausgelegt, Ihre Bewegungsfähigkeit zu verbessern, Damit wir gemeinsam mit Ihnen dieses Ziel erreichen können, stehen Ihnen hochqualifizierte Physiotherapeuten in hochmodernen Räumlichkeiten zur Verfügung.

 

Wie sieht der Ablauf der krankengymnastischen Behandlung bei HODEY aus?

  • Behandlungen auf Grundlage eines Krankengymnastik Rezeptes 
  • Es wird eine Eingangsuntersuchung gemacht und auf Basis dieser wird gemeinsam mit dem Patienten ein Therapieplan erstellt.
  • Basierend darauf werden passive und aktive Behandlungen und Übungen umgesetzt.
  • Der Patient bekommt immer ein Hausübungsprogramm mit.

 

Bei welchen Indikationen und Beschwerden kann die Krankengymnastik angewandt werden?

  • Rückenschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Schmerzen in den Gelenken von Kopf bis Fuß
  • Schwindel und Kieferbeschwerden

 

Krankengymnastik auf neurologischer Basis nach Bobath (KG-ZNS Bobath)

Bei der KG-ZNS nach Bobath handelt es sich um die Krankengymnastik für das zentrale Nervensystem, die bei angeborenen oder entstandenen neurologischen Verletzungen als Form der therapeutischen Behandlung helfen kann. Ziel der Behandlungsform ist es, die Bewegungsfähigkeit der betroffenen Personen zu erhalten und zu verbessern. Die KG-ZNS nach Bobath ist ein ganzheitliches und handlungsorientiertes Konzept, das individuell auf den Patienten zugeschnitten ist. Durch stetig wiederkehrende Bewegungsabläufe, sollen die Synapsen des betroffenen Patienten gestärkt werden und die Eigenständigkeit soll so gefördert werden.


Bei welchen Indikationen kann die KG-ZNS helfen?

  • Schlaganfall
  • Multiple Sklerose
  • Morbus Parkinson
  • Schädel-Hirn-Traumata
  • Querschnittslähmungen

 

Wie sieht der Ablauf bei einer KG-ZNS-Behandlung aus`?

  • Erlernen und trainieren der Beweglichkeit, Stabilität, Gleichgewicht und Sicherheit um Gang und Stand.
  • Erarbeiten eines Therapieprogrammes für zu Hause, um das in der Therapie erreichte zu festigen und vertiefen.
  • Behandlung von eventuell entstandenen Steifigkeiten und Kontrakturen der betroffenen Gelenke.

 

Gerne beraten wir sie telefonisch 0 28 42 / 91 32 - 0 zu den Möglichkeiten einer krankengymnastischen Behandlung. Sollten Sie einen Termin vereinbaren wollen, können sie dies ebenfalls online machen.,

Jetzt Termin online buchen

Doctolib